Wandertag!

Wenn das „Labor der Künste“ in Montepulciano stattfindet, gehen alle Teilnehmer*innen in der Mitte der Woche auf eine große gemeinsame Wanderung. Ganz im metaphorischen Sinnne hat sich diese auch für das Finden von Ideen sehr bewährt! Diesmal führte der Weg leider nicht in die beiden Orte Montichiello und Pienza, aber Luft und Raum für neue Ideen gab es in diesem Jahr so auch. Warmgelaufen mit Hilfe einer Zimmerwanderung im Rahmen eines besonderes Warm-up durch Bruno Klimek ging es auf verschiedenen Wegen hinaus: zum Beispiel immer abwechselnd links und rechts oder auf die Suche nach Menschen mit Hunden. Am Abend wurden die gemachten Erfahrungen und Erlebnisse in virtueller Runde lebhaft ausgetauscht.

Foto: Anja Paulus, Montepulciano 2019