Arbeit in Projektgruppen und Mentoring

Zwischen dem 5.10. und dem 9.10. arbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts in interdisziplinären Projektgruppen und wurden durch ein Mentoring des Teams der Lehrenden betreut. In vier Projekten mit den Arbeitstiteln „Treppe“, „Crossing Spaces“, „Was wäre, wenn …“ und „Zollverein“ wurde das interdisziplinäre Arbeiten erprobt. Mehr hier.