Nachdenken

Zur Vorbereitung und Ideenfindung für das interdisziplinäre Arbeiten hat das Team der Dozent*innen Themen und Motive ausgewählt, über die es sich aus ihrer Sicht nachzudenken lohnt: Sehnsucht, Abwesenheit, Wahrnehmung, Visualisierung von Sprache, Intensität, Geclouder Raum und Utopische Orte. Zu diesen sieben „Ressorts“ erscheinen hier regelmäßige kleine Beiträge. Aber auch zur Frage des Interdisziplinären in den Künsten und zur virtuellen Brücke nach Montepulciano gibt es wöchentliche Neuigkeiten.

Für die angemeldeten Teilnehmer*innen am Projekt stehen zudem Materialien auf der E-Learning-Plattform Ilias zur Verfügung.